Aktuelles

In dieser Rubrik präsentieren wir aktuelle News und Meldungen rund um unseren Elseyer Turnverein 1881 e.V.

Information zur aktuellen Corona-Situation

Gemäß den gesetzlichen Schutzbestimmungen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus bleiben die ETV-Sporthalle sowie die städtischen Sportstätten bis auf Weiteres geschlossen. Der ETV-Vorstand entscheidet dann zeitnah, wann wir unser Sportangebot und den Rehabilitationssport wieder aufnehmen werden.

Einige Sportgruppen des ETV bieten ein Video-Onlinetraining über die Videokonferenzplattform „Zoom“ an. Bitte informiert Euch hierüber bei Eurem Übungsleiter/in. 

Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2021

wie jedes Jahr werden satzungsgemäß im März die Mitgliedsbeiträge für das laufende Jahr von Eurem Konto eingezogen. Bedingt durch die Corona-Pandemie stellen sich einige Vereinsmitglieder die Frage, warum Mitgliedsbeiträge gezahlt werden sollen, wenn das Sportangebot aus rechtlichen Gründen nur eingeschränkt oder für einen bestimmten Zeitraum gar nicht angeboten werden darf.
Weiterlesen


Renovierung des Vereinsheim

Die Arbeiten zur Renovierung des Vereinsheims nehmen so langsam Fahrt auf. Bereits entfernt wurden die Theke, der Fußboden, die Decke, der Wandputz, die gesamte Beleuchtung und Elektrik. Die Doppelverglasung der Fenster wurde durch eine energetische und schallisolierende Dreifachverglasung ausgetauscht.
Weiterlesen


Baumfällarbeiten

In der letzten Januar-Woche 2021 wurden aus Sicherheitsgründen zwei Buchen-Bäume auf dem ETV-Waldgrundstück gefällt. Die Bäume waren ca. 22 m hoch und hatten einen Baumkronendurchmesser von über 16 m. Zur Vorbereitung der Baumfällarbeiten mussten wir den Maschendrahtzaun teilweise entfernen. Im Frühjahr werden wir dann den Zaun erneuern müssen.
Weiterlesen


Deutsches Turnfest in Leipzig abgesagt

Das Internationale Deutsche Turnfest 2021 in Leipzig ist abgesagt. "Die Eindämmung der Pandemieentwicklung hat absoluten Vorrang. Aber es ist trotz allem ein schwerer Schlag für die Turnbewegung", erklärte DTB Präsident Dr. Alfons Hölzl. Der Deutsche Turner-Bund und die Stadt Leipzig hatten sich unter Zustimmung aller auf eine Absage des Turnfestes geeinigt.